Mehr Flexibilität durch Notebook mieten

Notebook mieten statt kaufen: Das sind die Vorteile

Wenn Soloselbstständige oder Firmen ein Notebook mieten, sichern sie sich im Vergleich zum Kauf einige Vorzüge. Ein relevanter Pluspunkt sind die kurzen Laufzeiten. Anbieter wie der Microsoft-Goldpartner Aluxo verleihen Notebooks und Tablets über Zeiträume von einem bis drei Jahren. Kunden reagieren mit kurzen Leasingverträgen passgenau auf ihren aktuellen Bedarf, während sie beim Erwerb von Laptops ein finanzielles Risiko eingehen. Im schlimmsten Fall investieren sie in teure Geräte und benötigen diese dann nicht. Das Leasing ist die willkommene Alternative.

 

Teams bedarfsgerecht ausstatten: Günstig Notebook mieten

Marcus Rieck vom Dienstleister Aluxo berichtet von einer stark steigenden Nachfrage beim Laptop Leasing. Er nennt dafür zwei Gründe: „Erstens interessieren sich immer mehr Unternehmen für leistungsstarke Notebooks, um Mitarbeitern ein effizientes Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen. Zweitens wollen sie diese hochwertige technische Ausstattung preiswert realisieren: Das <strong>Notebook Leasing</strong> erweist sich als ideale Lösung.“

Beim Kauf von Laptops drohen hohe Einmalkosten, die die Liquidität schmälern und die Bilanz belasten. Wenn Unternehmen ein Notebook leasen, zahlen sie dagegen eine niedrige monatliche Leasinggebühr. Dadurch bleiben sie finanziell flexibel und schonen ihre Bilanz. Verändert sich der Bedarf, passen sie die technische Ausstattung dank Notebook Leasing jederzeit und unmittelbar an. Diese Möglichkeit besteht beim Kauf nur eingeschränkt, es existiert die Gefahr von folgenschweren Fehlinvestitionen. Marcus Rieck: „Die Belegschaften und Teams ändern sich in der modernen Wirtschaft ständig. Mit dem Laptop und Tablet Leasing decken Firmen den jeweiligen Bedarf zielgerichtet ab.“

 

Notebook mieten und stets auf dem neuesten technischen Stand sein

Die Digitalisierung schreitet rasant voran – die Anforderungen an Laptops und Tablets steigen kontinuierlich. Kaufen Unternehmen Geräte, sind diese nach wenigen Jahren technisch überholt. Wenn Firmen ein Notebook oder Tablet leasen, entgehen sie dieser Problematik. Nach dem Ende der Laufzeit können sie ein Neugerät mieten und setzen so jederzeit die optimale Technik ein. Auch in puncto Software lohnt sich das Notebook Leasing. Marcus Rieck von Aluxo erklärt den entscheidenden Vorteil: „Unsere Kunden mieten zum Gerät exakt die Cloud-Software, die sie benötigen. Wie beim Hardware-Leasing bezahlen sie geringe monatliche Gebühren und sichern sich Flexibilität."

Fragen? Wir sind für sie da
Gewünschter Wochentag
Gewünschte Uhrzeit
Durch Ihre Bestätigung übermitteln Sie die Daten an Aluxo GmbH. Die Informationspflichten zum Datenschutz, insbesondere zur Rechtsgrundlage zur Kundenkommunikation, finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Endkunden. Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.